Gemeinsam
Gitarre Spielen
Wirf einen Blick auf unser vielfältiges Kursangebot!
Gemeinsam erleben
Jetzt zu den tollen Sommer-Seminaren anmelden!
Gemeinsam campen
Bist du diesmal auch mit dabei?
  • Die Kurse
  • Die Seminare
  • Das Gitarrencamp

Genieß deinen Gitarrenkurs...

...und überlass uns einfach alles andere!
  • Wir sorgen dafür, dass du nach der dritten Stunde dein  erstes Lied spielst!
  • Wir verwöhnen dich mit einem breiten Angebot an Kursen.
  • Wir schaffen für dich den Spagat zwischen Rock, Austropop, Blues, Pop, Oldies, Folk und Country. Bei uns ist für alle etwas dabei!
  • Die Noten haben wir auch gestrichen.
  • Es gibt eine einfachere Methode, endlich Gitarre Spielen zu lernen!

 

„Auf euch wartet eine spannende Reise und ein neuer Zugang zur Musik mit vielen neuen Bekanntschaften.“

– Matthias (21), Student, Bärnbach

Ich will noch mehr Meinungen und Eindrücke lesen!
Mehr Eindrücke


Wir beantworten deine Fragen

Weshalb ist die Gitarre so ein besonderes Instrument?

Sie ist das populärste Instrument der Welt (von keinem anderen werden so viele verkauft), macht irrsinnig Stimmung (auch allein, denk an Lagerfeuer, Partys oder Hüttenabende), ist sehr vielseitig (damit kann man praktisch jeden Musikstil spielen), ist leicht zu transportieren und verhältnismäßig günstig (im Vergleich zu anderen Instrumenten).

Warum gerade die MusicForFun-Gitarrenschule?

Du brauchst nicht nach Noten zu spielen, die Methode ist hochwirksam und hundertfach erprobt, du lernst deinen ersten Song bereits in der 3. Stunde, die Erklärungen sind gut verständlich und der Unterricht ist locker und interessant gestaltet.

Für welche Altersklassen sind eure Kurse?

Bei MusicForFun sind in allen Kursen alle Menschen zwischen 10 und 100 Jahren willkommen.

Solltest du 101 Jahre alt sein, schreib uns einfach. Da lässt sich sicher was machen! :-)

Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad der Stunden?

Die MusicForFun-Unterrichtsmethode ist so ausgelegt, dass jeder mitkommt. Es gibt Kurse für Anfänger, für Fortgeschrittene und für Profis. In jedem Kurs werden außerdem Schwächere besonders gefördert und Stärkere gut ausgelastet. Wie du siehst, ist bei uns jeder gut aufgehoben.

Wo finden die Kurse statt?

Wir bieten dir Gitarrenkurse in 5 Städten der Steiermark an: Graz, Leoben, Leibnitz, Kapfenberg und Voitsberg.

Wann sind die Kurse und wie lange dauern sie?

Jeder Kurs dauert von Mitte September bis Ende Juni des darauffolgenden Jahres, da unsere Kurse mit dem Schuljahr gehen. Der Kurs findet jede Woche zur gleichen Zeit statt (ausgenommen Schulferien und Feiertage) und dauert 55 Minuten. Die Kurszeit findest du bei der jeweiligen Kursanmeldung.

Wie viele Teilnehmer sind in einem Kurs?

Im Durchschnitt besteht deine Gruppe aus 12 Personen, denn in jede Gruppe setzen wir mindestens 6 und maximal 20 Teilnehmer. Mindestteilnehmer für einen neuen Kurs sind 8 interessierte Gitarreros.

Was lerne ich in den Kursen?

Viel Praxis, wirksame Methoden und Know-How gibt’s in jedem Kurs. In den Grundkursen lernst du 12-15 Songs. In den höheren Kursen lernst du 5-10 Songs, da diese dann mit Intros, Zwischenspielen und „Schmankerln“ ausgearbeitet werden.

Wie hoch ist der Trainingsaufwand?

Je nach Kurs. Anfangs empfehlen wir 20-30 Minuten täglich, in den höheren Kursen auch schon mal etwas mehr. Tägliches Training ist einfach eine wichtige Voraussetzung um noch schneller tolle Erfolge auf der Gitarre zu erzielen.

Ich kann schon etwas Gitarre spielen – in welchen Kurs passe ich?

Lies dir bitte die Anforderungen für die Kurse durch (diese findest du in den Kursbeschreibungen unter „Kurse“). Dann hast du ein Bild von dem, was du für den jeweiligen Kurs schon können solltest. Natürlich ist es auch möglich, den Kurs nach den ersten Stunden zu wechseln, falls er nicht dem eigenen Können entspricht. Im Zweifelsfall raten wir dir, den einfacheren Kurs zu wählen, um die Grundtechniken besser zu beherrschen.

Was beinhaltet mein Kurs-Paket?

– Der Unterricht (wöchentlich, außer an Feiertagen und in Schulferien)

– Zusätzlich ein halbtägiges Seminar

– Alle Unterlagen für den Kurs

– Deine MusicForFun-Mappe

– Einladungen zu allen exklusiven Events von MusicFoFun

Wieviel kostet ein Kurs?

Der Jahresbeitrag für die Gundkurse (Einsteiger-, Forgeschrittenen- und Aufsteigerkurs) beträgt € 520,-. Für die höheren Kurse (Workshop, Spezialkurs, E-Gitarrenkurs) bekommst du das Kurspaket für € 490,- pro Jahr.

Wer bekommt einen Rabatt?

Der ermäßigte Preis beträgt für die Grundkurse € 480,- und für die Aufbaukurse € 450,- pro Person und Kurs. Dieser reduzierte Preis gilt für 2 Personen aus demselben Haushalt, die jeweils einen Kurs besuchen und namentlich auf demselben gültigen Steirischen Familienpass angegeben sind.

Wie wird bezahlt?

Wenn du den gesamten Jahresbeitrag zu Anfang des Kursjahres einzahlst (Einzugsverfahren durch MusicForFun oder per Überweisung), bekommst du € 20,- Rabatt.

Wenn du den Beitrag lieber in 10 gleichen Monatsraten einzahlst, geht das ausschließlich mit Einzugsverfahren durch MusicForFun. Die Raten für Teilnehmer der Grundkurse betragen in diesem Fall monatlich je € 52,- (mit Ermäßigung € 48,-) und für die höheren Kurse je € 49,- (mit Ermäßigung € 45,-).

Wann wird bezahlt?

Wenn du den gesamten Jahresbeitrag zu Beginn des Kursjahres zahlst (und dir so € 20,- Rabatt holst), ist der Beitrag unmittelbar nach Erhalt deiner Rechnung fällig.

Wenn du in monatlichen Raten zahlst, werden die Beitragsraten von MusicForFun per SEPA-Lastschrift ab Anmeldung in 10 gleichen Monatsraten eingezogen, die letzte spätestens bis 1. Juni des nächsten Jahres (wenn das Kursjahr endet).

Was muss ich zum Kurs mitbringen?

Du brauchst eine Gitarre (siehe die Frage „Wo kaufe ich am Besten meine Gitarre?“) mit Tasche oder Koffer. Bring bitte auch einen Stift für Notizen mit und eine gute Portion Freude :-). Sämtliche Unterrichtsmaterialien bekommst du von uns im Kurs. Weitere Materialien sind kursspezifisch und werden nach Bedarf zur gegebenen Zeit von deinem Trainer im Kurs empfohlen. Wir empfehlen hier nicht voreilig zu sein, um Fehlkäufe zu vermeiden.

Wo kaufe ich am Besten meine Gitarre?

Am Besten im Fachhandel. In Billig-Märkten und bei gebrauchten Instrumenten besteht die Gefahr, dass du nicht sehr lange Freude an deinem Instrument hast. In manchen Musikgeschäften erhalten (zukünftige) MusicForFun-Gitarreros Rabatt. Bei Interesse frag bitte einfach deinen Trainer!

Wieviel soll ich für mein Instrument ausgeben?

Bei Konzertgitarren (mit Nylonsaiten) empfehlen wir qualitativ gute Instrumente ab ca. € 200,- und Westerngitarren bzw. E-Gitarren ab ca. € 400,-. Nach oben gibt es kaum Grenzen, aber die Profiklasse (ab ca. € 1.500,-) ist nicht gleich von Anfang an notwendig. „Aufrüsten“ kann man später immer noch. ☺

Kann ich auch nur einmal unverbindlich in den Kursen „schnuppern“?

Jeder Kursbesucher muss vor dem ersten Kursbesuch eine schriftliche Anmeldung ausgefüllt haben. Jeder Teilnehmer hat aber die Möglichkeit innerhalb der ersten 10 Tage (ab dem Datum der Anmeldung) kostenlos schriftlich vom Vertrag zurückzutreten.

Was ist, wenn ich einmal nicht zum Kurs kommen kann?

Es besteht die Möglichkeit, bei Terminproblemen in einen anderen Kursort auszuweichen (dazu ist unbedingt die Rücksprache mit deinem Trainer erforderlich!). Sollte das nicht möglich sein, kannst du auch einen anderen Kursteilnehmer bitten, die Unterlagen für dich mitzunehmen. In Notfällen können wir dir auch mal Unterlagen per E-Mail zukommen lassen. Kostenersatz für versäumte Kursstunden gibt es nicht.

Kann ich vor Ablauf des Kurses vorzeitig aus dem Kurs aussteigen?

Es gibt die Möglichkeit, den Gitarrenkurs während des Kursjahres (unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat) jeweils zum ersten Tag des Monats ausschließlich schriftlich zu kündigen.

Wenn ich die ersten paar Stunden im Kurs versäumt habe, muss ich jetzt bis nächstes Jahr warten?

Nein, wenn du dich in der Lage siehst das bisher Gelernte nachzuholen. Je weniger du versäumt hast, desto besser!

Kann ich sofort mit einem Aufbaukurs beginnen (z.B. E-Gitarre)?

Dafür musst du unbedingt die Anforderungen aller Grundkurse erfüllen (siehe Kursbeschreibungen unter „Kurse“). In den Aufbaukursen sind alle Teilnehmer schon geübte Gitarreros und der Startlevel ist relativ hoch.

Kann ich auch mit einer E-Gitarre in den Grundkursen mitmachen?

Prinzipiell schon. Aber du wirst dann deine E-Gitarre kaum hören, da wir Verstärker aus technischen Gründen in den Grundkursen nicht verwenden können und alle anderen dich dann mit den Akustikgitarren übertönen. Aber du kannst natürlich zu Hause auch auf einer E-Gitarre üben, falls du schon eine besitzt.